+49 211 9 57 57-742

08.12.2022 KoKo RU SEK I

Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht

Bild koko RU NRW

08.12.2022, 9.30 -17.00 Uhr

Haus der Kirche, Düsseldorf

Gemeinsamkeiten stärken – Unterschieden gerecht werden - konfessionell-kooperativer Religionsunterricht

Ab dem kommenden Schuljahr können an Schulen im Bereich der Primarstufe und Sekundarstufe I (auf Antrag!) evangelische, katholische und interessierte Schüler*innen gemeinsam in einer Lerngruppe unterrichtet werden.

Sie wollen kokoRU an Ihrer Schule einführen? Dann ist die Teilnahme an einer obligatorischen Fortbildungsveranstaltung des Typ's A für Sie verbindlich.

Voraussetzung: Mindestens eine katholische und eine evangelische Lehrkraft mit Fakultas und Missio / Vocatio müssen gemeinsam an dieser Veranstaltung teilnehmen. 

Inhaltliche Schwerpunkte befassen sich mit den Themen:

  • Konfessionssensibel unterrichten – Voraussetzungen, Perspektiven
  • Einführung in Didaktik und Methodik des konfessionell-kooperativen RU's
  • Entwicklung eines schulinternen konfessionell-kooperativen Curriculums

Donnerstag, 08.12.22, 9.30 -17.00 Uhr

Ort: Haus der Kirche, Bastionstr. 6, 40213 Düsseldorf

Zielgruppe: SEK I

Referenten: Dr. Karl Federschmidt, ev. Schulreferent und Schulpfarrer am BK und Dr. Dominik Arenz,  Referent für Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im Katholischen Religionsunterricht


Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Schule an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Vielen Dank, Ihre Nachricht ist erfolgreich versendet worden. Leider konnte Ihre Nachricht nicht versendet werden, bitte wenden Sie sich an den Administrator.