+49 211 9 57 57-742

18. März - Oasentag

Spiritualität als Ressource

Bild rpi loccum

18.03.2021, 9.30 -19.00 Uhr

Hackhauser Hof, Solingen , (evtl. online)

„Spiritualität als Ressource- dem eigenen Rhythmus auf der Spur"

Als Lehrer*innen sind wir vielfach gefordert im System Schule - immer wieder gilt es neuen Anforderungen und besonders unseren Schüler*innen samt ihren Sorgen gerecht zu werden. Die Sorge um die eigene Seele und das Gesund-Sein und -Bleiben kommt leicht zu kurz. Deshalb halten wir mitten im Alltag inne und nehmen uns Zeit für wichtige Fragen:

Aus welchen Quellen lebe ich, gestalte ich meinen Tag, meine Arbeit?  „Spiritualität“ verstehen wir dabei als Hinweis auf Ressourcen, die nicht schon gleich wieder verzweckt werden können. Gerade darin können sie die religionspädagogische Praxis bereichern: mich selbst als Lehrer*in, den Unterricht und die Schulkultur.

Diesmal werden wir dem Rhythmus auf der Spur sein. Denn jede/r von uns hat seinen ganz eigenen Rhythmus. In der engen Taktung des (Schul-)Alltags gilt es, unseren Rhythmus (wieder-) zu finden. Wir entdecken die spirituelle und stärkende Dimension der Rhythmen in Musik, uns selbst und in der Gemeinschaft.                                                            


18.03.2021, Donnerstag, 9.30 - 19.00 Uhr

Falls die Pandemie-Entwicklung noch keine Präsenztagung zulässt, findet die Veranstaltung zeitlich verkürzt als online-Veranstaltung statt.  

Ort: Ev. Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof, Hackhausen 5b, 42697 Solingen

Zielgruppe: alle Schulformen

Referent: Prof. Dr. Gotthard Fermor, Direktor des PTI in Bonn  

Kosten: 15 € inkl. Verpflegung

Leitung: Corinna Maßmann, Schulreferentin und Schulpfarrerin in Solingen

Anmeldung: bis zum 28.02.2021

Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Schule an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Vielen Dank, Ihre Nachricht ist erfolgreich versendet worden. Leider konnte Ihre Nachricht nicht versendet werden, bitte wenden Sie sich an den Administrator.