+49 211 9 57 57-742

23. Februar- Luther auf dem Reichstag zu Worms

Was vor 500 Jahren wirklich geschah

Bild:  A. von Werner, 1877  wiki commons

23.02.2021, 19.00 -20.30 Uhr

Online (Zoom)

Referentin: Prof. Dr. Athina Lexutt

Kaum eine Szene hat das Lutherbild so geprägt wie diese: Luther steht in Worms mit entschlossener Miene vor Kaiser und Reich, pocht auf die Bibel und erklärt: "Hier stehe ich und kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen!“ Auch wenn Luther diesen berühmtesten seiner Sätze so wohl gar nicht gesagt hat: Tatsächlich sind der Wormser Reichstag 1521 und Luthers Auftritt dort einer der wichtigsten Momente der Theologie – und der deutschen Geschichte. Warum, das will dieser Vortrag klären, indem er sich mit Luther auf den Weg von Wittenberg nach Worms und von Worms zur Wartburg macht.

23.02.2021, Dienstag, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: online (Zoom)

Zielgruppe: SEK I und SEK II

Referentin: Prof. Dr. Athina Lexutt,  Kirchenhistorikerin, Gießen

Leitung: Dr. Karl Federschmidt, Harald Steffes, Ev. Stadtakademie

Eine Präsenzveranstaltung der Evangelischen Stadtakademie (Info zur Präsenzteilnahme: Ev. Stadtakademie)

Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink per Email.

Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Schule an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Vielen Dank, Ihre Nachricht ist erfolgreich versendet worden. Leider konnte Ihre Nachricht nicht versendet werden, bitte wenden Sie sich an den Administrator.