+49 211 9 57 57-742

5. Oktober - Die Macht der Seuche

Wie die Pest die Welt veränderte

Bild von Michel Serre - fr.wikipedia 

05.10.2021, 19.00-20.30 Uhr Online- Veranstaltung

Die Pest, die in den Jahren 1347 bis 1353 ­Europa überzog, war eine Katastrophe ohne­gleichen, die mindestens ein Viertel der Bevölkerung das Leben kostete. Die Erklärung der „Experten“, dass das Massensterben von ­einer fatalen Planetenkonjunktion verursacht wurde, überzeugte nicht. Stattdessen gingen vor allem die einfachen Leute auf die Suche nach Schuldigen – mit furchtbaren Folgen. Die Erfahrung der Corona-Zeit legt einen Ver­gleich nahe: ­Welche Verhaltensweisen sind ähnlich, welche anders – und warum? Und was kann man heute aus der Schreckenserfahrung der fernen ­Vergangenheit lernen?

Referent:  Prof. Dr. Volker Reinhardt, Historiker, Fribourg

Dienstag, 05.10.202, 19.00 -20.30 Uhr

Ort: online (Zoom), Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung

Kooperation mit der Evang. Stadtakademie Düsseldorf

Anmeldung bis zum 02.10.2021

Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Schule an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Vielen Dank, Ihre Nachricht ist erfolgreich versendet worden. Leider konnte Ihre Nachricht nicht versendet werden, bitte wenden Sie sich an den Administrator.