+49 211 9 57 57-742

8. November - Das Seelsorgliche Kurzgespräch

Ein Schnupperkurs

Bild pixabay

08.11.2019, 13.30 - 18.00 Uhr

Haus der Kirche, Bastionstr. 6, Düsseldorf

Referent ist Detlev Prößdorf

 „Hör mal – hast du einen Moment Zeit für mich?“  „Kann ich Sie mal kurz sprechen?“ 

So oder anders sprechen uns Menschen mit ihren Anliegen an. Was zwischen Tür und Angel beginnt, reicht nicht selten weit darüber hinaus.Die Methode des Kurzgespräches will helfen, solche Situationen erfolgreich zu meistern. Sie ist eine spezifische Form der systemischen Beratung. Ihr Gegenstand ist nicht das lange Beratungsgespräch, sondern der kurze, aber nie zufällige Gesprächskontakt zwischendurch. Sie will nicht das ganze Problem lösen, sondern zielt darauf ab, Menschen darin zu unterstützen, einen ersten konkreten Schritt zu wagen.

Der Studientag führt in die Methode und die Gesprächshaltung des Kurzgesprächs ein, vergegenwärtigt die spezifischen Unterschiede zu anderen Gesprächsmethoden, stellt einige grundlegende Elemente vor, vertieft diese durch praktische Übungen in Kleingruppen und geht auf individuelle Fragestellungen der Teilnehmer/innen ein.

Das Fortbildungsangebot ist handlungsorientiert. Eine Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an dieser Art von Lernen ist daher Voraussetzung. Weitere Informationen finden Sie unter www.kurzgespraech.de

Wir beginnen mit einem Mittagsimbiss.

08.11.2019, 13.30 bis 18.00 Uhr

Zielgruppe: Alle Schulformen

Kosten: 5 Euro (inkl. Mittagsimbiss)

Referent: Detlev Prößdorf, Pfarrer aus Leverkusen, Trainer der AG Kurzgespräch

Ort: Haus der Kirche, Bastionstr. 6, Düsseldorf

Anmeldung bis zum 28.10.2019

Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Schule an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Vielen Dank, Ihre Nachricht ist erfolgreich versendet worden. Leider konnte Ihre Nachricht nicht versendet werden, bitte wenden Sie sich an den Administrator.