+49 211 9 57 57-742

Termine

Fortbildungsprogramm

Das aktuelle Heft 1/ 2021

Bild Schulreferat

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Fortbildungsveranstaltungen im 1. Halbjahr 2021.

Kaffee mit Sahne

Online Stammtisch für RU-Kolleg*innen

Bild von Robert Kubíček auf Pixabay

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 16.00 -17.30 Uhr

Online via zoom

Nächster Termin: 17.03.2020

Der Online- Stammtisch dient dem Austausch unter Kollegen und der Vorstellung von erprobten und besonders gelungenen Unterrichtsideen.  An jedem Termin steht eine andere Schulform im Vordergrund. Der kollegiale Austausch ist für alle Lehrer*innen interessant. mehr...

23. Februar- Luther auf dem Reichstag zu Worms

Was vor 500 Jahren wirklich geschah

Bild:  A. von Werner, 1877  wiki commons

23.02.2021, 19.00 -20.30 Uhr

Online (Zoom)

Referentin: Prof. Dr. Athina Lexutt

"Hier stehe ich und kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen!“ Auch wenn Luther diesen berühmtesten seiner Sätze so wohl gar nicht gesagt hat: Tatsächlich sind der Wormser Reichstag 1521 und Luthers Auftritt dort einer der wichtigsten Momente der Theologie – und der deutschen Ge-schichte.  Ein Vortrag mit anschießender Diskussion. mehr...

1. März - Voll Extrem

Bergischer LehrerInnentag

Bild Anja Reumschüssel

01.03.2021, 9.00 -16.30 Uhr

Hackhauser Hof, Solingen


Extremistische Anschauungen gibt es in vielen Bereichen: in Politik- und in Religionsfragen, aber auch bei gesellschaftlichen Themen. Grundlage der Tagung ist die Schullektüre „Extremismus“ von Anja Reumschüssel (das Buch wird den TN nach der Tagung geschenkt). Die Autorin selbst hält einen Impulsvortrag. mehr...

2. März - Drachenfeuer und Göttersprüche

Religion in der Kultserie "Game of Thrones"

Bild von Jeff Jacobs auf pixabay

02.03.2021, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: online

Referent: Christian Olding, u.a.

Die überaus erfolgreiche Fantasy-Serie „Game of Thrones“ erzählt in monumentalen Bildern die Saga der Königreiche von Westeros. Viele klassische Themen der Theologie und der europäischen Religionsgeschichte werden dabei teils untergründig, teils ausdrücklich aufgegriffen. mehr...

18. März - Oasentag

Spiritualität als Ressource

Bild rpi loccum

18.03.2021, 9.30 -19.00 Uhr

Hackhauser Hof, Solingen , (evtl. online)

Als Lehrer*innen sind wir vielfach gefordert im System Schule - immer wieder gilt es neuen Anforderungen und besonders unseren Schüler*innen samt ihren Sorgen gerecht zu werden. Die Sorge um die eigene Seele und das Gesund-Sein und -Bleiben kommt leicht zu kurz.  Diesmal werden wir dem Rhythmus auf der Spur sein. Wir entdecken die spirituelle und stärkende Dimension der Rhythmen in Musik, uns selbst und in der Gemeinschaft.    mehr....                                                                

14. April - Rechtsextremismus und Islamismus

Aufgaben für Unterricht und Erziehung

14.04.2021, 17.00 - 19.15 Uhr

Ort: Haus der Kirche und online

Referent: Dr. Klaus Spenlen

Als „Extremismus“ wird die Absolutsetzung einer Ideologie als Gesellschafts-, Lebens- und Staatsordnung verstanden, mit Frontstellung gegen den demokratischen Verfassungsstaat, den Einzelnen und die offene Gesellschaft. Der Referent benennt in seinem Vortrag die Parallelen von Rechtsextremismus und Islamismus und zeigt die Herausforderungen auf, die sich für Unterricht und Erziehung daraus ergeben.  mehr...

15. April - Mind Matters

Schule als Ort seelischer Gesundheit

Bild pexels

15.04.2021, 18.30-20.45 Uhr 

Freie Christl. Gesamtschule, Düsseldorf und online

„MindMatters“ ist der Titel eines Programms der Leuphana-Universität Lüneburg. Programmleiter, Prof. Peter Paulus, wird uns das Konzept vorstellen und mit Vertretern von Schule, Eltern und Schulaufsicht darüber ins Gespräch kommen. (Info: mindmatters-schule.demehr...

Eine Online-Teilnahme via Zoom ist möglich.

8. Mai - Pilgern auf dem Jakobsweg

"Wir gehen nicht nur aus eigener Kraft"

Bild von Dagmar Bendel auf Pixabay

08.05.2021, 10.00 -15.00 Uhr

Treffpunkt: S-Bahnhof Ratingen Hösel

Wir pilgern einen halben Tag auf eigenen Beinen, aus eigener Kraft, mit eigenem Proviant und doch nicht alleine. Wir gehen mit anderen – an diesem, wie an anderen Tagen.

Wir gehen dabei auf einem Teil des Jakobsweges (von Dortmund nach Lüttich) und starten am S-Bahnhof in Ratingen Hösel. Von dort können wir bis in die Düsseldorfer Altstadt laufen (ca. 19 km). Sollte die Strecke zu anstrengend sein, kann man die letzten Kilometer auch mit dem ÖPNV abkürzen. mehr...


Einkehrtage im Kloster Frenswegen

Neuer Termin im März 2021

Bild Kloster Frenswegen

17.03. bis 19.03.2021 im Kloster Frenswegen in Nordhorn

Anmeldung: ab sofort

Eigenanteil: 60 Euro

Aufgrund der weiterhin problematischen Situation müssen wir die für Anfang November angesetzte Fahrt ins Kloster Frenswegen leider absagen. Als neuen Termin haben wir den 17.-19.März 2021 in Frenswegen reserviert – in der Hoffnung, dass sich die Corona-Situation bis dahin entspannt.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Gotthard Fermor und unter seiner Anleitung üben wir uns ein in die eigene Wahrnehmung der geistlichen Kraftquellen, die unsere Arbeit trägt, und erlernen Formen, wie wir dies auch im Unterricht gestalten und weitergeben können. mehr...